VPN Server

VPN Connetivity Server

Mit dem CT-VPN Server können Sie Ihre kompletten Netzwerke, Maschinen, Anlagen und Leitstellen flexibel und einfach miteinander verbinden und bedienen. Durch die 1:1 NAT Unterstützung können Maschinen, Steuerungen, Anlagen, etc. immer mit den gleichen IP-Adressen miteinander vernetzt werden. Fremdgeräte können ebenso in das VPN-Portal eingebunden werden, vorausgesetzt sie unterstützen OpenVPN, p12 Zertifikate und TLS authentication. Den CT-VPN Connectivity Server gibt es als gehostete Lösung in einem Rechenzentrum, als Virtuelle Maschine (VM) beim Kunden oder als Server-Hardware Variante.

Details

Device Management WebCenter

ermöglicht die zentrale Verwaltung aller Router und der Geräte im lokalen Netz.

Das Device Management WebCenter bietet folgende Features:

  • Remote-Konfigurationsänderung der Router
  • Remote-Firmware-Update der Router
  • Remote die Zertifikate der Router einspielen bzw. die Zertifikate nach Ablauf erneuern
  • Download der Konfigurationsdatei zur Offline-Konfiguration der Router via USB-Stick
  • Monitoring der CT-Router und der Steuerungen in den einzelnen Liegenschaften
  • Alarmierung via E-Mail, SMS oder Fax, wenn ein Router offline ist oder eine Anlage eine Störung meldet
  • Standortübergreifende Erfassung von Alarmen und Zähler-/Messwerten
  • Schnittstellen zu Energiemanagementsystemen, GLT-Servern, ERP, Leitwarten, usw.

  • Datenblatt